Vorschläge für den Paul Wick Preis  
bitte per SMS einreichen:

+49 157 57980188










Bisher auf der Shortlist:


Olli Zilk
“Zilk ist Veranstalter und Betreiber des „Altes Spital“ in Viechtach, Niederbayern und dem „Bahnhof Kötzting“ in Bad Kötzting, Niederbayern. An die 200 lokale und internationale Künstler lädt Zilk jährlich in seine kleinen, mega-charmanten Locations und beglückt so den kompletten (Ost-)bayerischen Raum mit hochkarätigen Live- Konzerten. Aktuell veranstaltet Zilk an vier verschiedenen Freiluftbühnen im bayerischen Wald.”
https://www.ollizilk.de/



Ana Baumgart
“Baumart ist Kuratorin und Video Künstlerin. Sie betreibt mit einigen anderen wunderbaren Seelen den „Raum für drastische Maßnahmen“ in Berlin- Friedrichshain. Der „Raum für drastische Maßnahmen e. V.” versteht sich als Raum der Vermittlung zwischen Kultur und Alltag. Aktuell ist eine Fotografie Ausstellung von Pauli Beutel im Raum zu sehen.” https://rpunkt.org/category/raum/




Mathias Stadler
“Stadler ist der Maschinenraum des „TAM TAM“ Kosmos in München. TAM TAM ist ein Entkrampfungsprogramm, TAM TAM schafft Neufühlräume, TAM TAM sucht Umarmungsmomente. TAM TAM verquirlt Musik, Schnaps, Kunst, Menschen, Mahlzeiten und Maschinen zu ungekannten Erfahrungen. An verpassten Orten, mit geschüttelten Menschen, unter Aussetzung von Regeln, die wir nicht gemacht haben, schieben wir unsere weichen Körper in Zwischenräume aller Art, stets ein Lächeln auf den Lippen, eine Bassbox im Herzen. TAM TAM liebt die indiekte Aktion, den Zufall, den Fehler, das Neue, die Alten, den Kontrollverlust, die Entgrenzung. Und ist immer dort, wo’s sich leicht nach dem ersten Mal anführt und stark nach Obstler riecht.”
http://www.tamtam-ok.de/